Aktivitäten und Veranstaltungen

Die Aktivitäten und Veranstaltungen des Latemariums stehen für Groß und Klein ganz im Zeichen der Pädagogik, Gefühle, der Ruhe und des Friedens.

Der Sommer im Latemarium hält normalerweise viele Aktivitäten und Veranstaltungen bereit. Aber angesichts der derzeitigen Lage wird es im Sommer 2021 einige Änderungen geben, um ein Programm anzubieten, das alle erforderlichen Maßnahmen berücksichtigt, damit Sie einen sorglosen Tag verbringen können.
Frische Bergluft, atemberaubende Aussichten, zahlreiche Themenwege inmitten der Dolomiten, einem Welterbe der Menschheit, alles nur 15 Minuten von Cavalese und 20 Minuten von Bozen entfernt, im Fleimstal und im Eggental.

Wählen Sie die Freizeitaktivität aus, die Ihnen am besten zusagt: wie zum Beispiel einen gemütlichen Spaziergang aus dem Programm „Wanderungen und Erzählungen”, mit mythologischen Figuren, die uns etwas Wichtiges zu sagen haben.

Bewundern Sie die großartigen Land Art Installationen von internationalen Künstlern in Begleitung einer Person, die bei der Entstehung derselben dabei war und Ihnen viele Anekdoten, Begebenheiten und Hintergründe erzählen kann.

Die dem Waldriesen „Om Selvadech“ gewidmete Wanderung und Erzählung steht im Juli und August jeden Dienstag am Programm.
„Ein Atemzug zwischen Kunst und Natur“ findet im Juli und August jeden Mittwoch statt.
Die Konzerte im „Theater des Latemars“ finden jeden zweiten Donnerstag statt.

Weiter unten finden Sie das detaillierte Programm.

  • WANDERUNG UND ERZÄHLUNG
    „NENNT MICH NICHT… KRAMPUS. AUF DEN SPUREN DES WALDRIESEN OM SELVADECH“

    Jeweils dienstags, vom 5. Juli bis 30. August

    Treffpunkt in Pampeago, Monte Agnello Hütte, 10:30 Uhr
    DAUER: Etwa 1 Stunde, leichte Strecke, nicht für Kinderwagen geeignet
    Anmeldungen obligatorisch bis 18:30 Uhr am Vortag unter +39 331 9241567

    Oft flüchtig gesehen, aber noch nie fotografiert. Er lebt am Rande der Tradition seines Südtiroler Verwandten. Einige nennen ihn „Om Selvadech“, andere Graf David. Er beobachtet uns seit langem und kennt uns sehr gut, er weiß, dass nicht die Natur erbarmungslos ist, sondern wir selbst, da wir nicht auf sie hören.

  • RespirArt
    “KUNSTPARK RESPIRART: WER BLUMEN STREUT…. ERNTET KUNST”

    Jeweils mittwochs, vom 6. July bis 7. September

    Treffpunkt in Pampeago, Agnello Sessellift, 9:30 Uhr
    DAUER: Etwa 2 Stunden, leichte Strecke mit 150 m Höhenunterschied, nicht für Kinderwagen geeignet
    Anmeldungen obligatorisch bis 18:30 Uhr am Vortag unter +39 331 9241567, freie Aktivität, Kosten für den Lift

    Schweben Sie jeden Mittwoch in Pampeago mit dem einzigartigen "Sessellift-Seminovia" über den weltweit höchstgelegenen Land Art Kunstpark RespirArt, der auf 2200 m Meereshöhe liegt.

    Eine Kunstexpertin, die Sie auch begleiten wird, erwartet Sie um 9.30 Uhr in Pampeago an der Talstation des Agnello-Sessellifts-Seminovia. Sie wird Ihnen die Blumensamen überreichen, die Sie dann bei der Auffahrt zum Monte Agnello vom Sessellift aussäen. So helfen Sie der Natur einen nährstoffreicheren Boden und Blumenweiden zu schaffen. Vor allem die Bienen und anderen Insekten, aber auch die Kühe und Ziegen werden sehr dankbar sein. Anschließend werden Sie auf den 3 km langen Rundweg durch den Land Art Park geführt. Beim aufmerksamen Zuhören der Kunstexpertin werden Sie bald die Inspiration der Künstler verstehen, die ihre Werke dirket in und mit der Natur der Latemar-Dolomiten geschaffen haben.

  • RespirArt
    “KUNSTPARK RESPIRART: SCHAFFE LEBEN UND ZIERDE”

    Jeweils freitags, vom 1. Juli bis 2. September

    Treffpunkt in Pampeago, Agnello Sessellift, 9:30 Uhr
    DAUER: Etwa 2 Stunden, leichte Strecke mit 150 m Höhenunterschied, nicht für Kinderwagen geeignet
    Anmeldungen obligatorisch bis 18:30 Uhr am Vortag unter +39 331 9241567, freie Aktivität, Kosten für den Lift

    Säe im weltweit höchstgelegenen Kunstpark Blumensamen und schaffe Umweltkunst. Dafür ist die Freiluftwerkstatt “RespirArt” für Umwelt und Kunst in Pampeago vom 2. Juli bis 10. September, jeden Freitag, geöffnet. Eine kreative Erfahrung für Erwachsene und Kinder, Wiesenblumensamen aus dem Sessellift über die Almlandschaft zu verstreuen die der Natur helfen, die Erde zu nähren, üppigere Blumenweiden zu schaffen und Bienen, Ziegen und Kühen eine reiche Nahrungsquelle zu bieten.
    Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Talstation der Agnello Sesselbahn Seminova in Pampeago. Die Kunstexpertin wird die Blumensamen überreichen, um sie dann vom Sessellift aus zu verstreuen.

    Nachdem Gutes für die Natur getan wurde, geht es in die Freiluftwerkstatt. Gemeinsam mit der Kunstexperten werden Materialien aus der umliegenden Natur gesammelt und Land Art Werke geschaffen, die dann entlang des 3 km langen Rundwegs zwischen den Meisterwerken ihren Platz finden werden.

  • Latemarium
    DIE SÜSSE HÜTTENTOUR

    im Sommer, täglich

    eine der 9 Almhütten

    Wandern macht bekanntlich hungrig – und wer die „süße Hüttentour“ in Obereggen, Pampeago und Predazzo antritt, kann seinen Hunger auf leckerste Art stillen: Neun Almhütten und Restaurants am Dolomitenmassiv Latemar bieten im Rahmen der Hüttenwanderung jeweils eine spezielle Süßspeise an, mit der sie ihre Gäste kulinarisch verwöhnen. Von traditionellen Mohn-und Marmeladenkrapfen, einem erfrischenden Eisbecher in der Platzl Mountain Lounge bis hin zur „Dolce Baita“, einer Dessertvariation der Baita Gardonè, ist alles dabei. Hier schlägt das Herz eines jeden Nachspeisenliebhabers höher und kein Wunsch bleibt unerfüllt. Auf ganz besonders fleißige Naschkatzen wartet dabei übrigens eine Belohnung: Jede bestellte Nachspeise wird auf einer Stempelkarte vermerkt, und wer drei Stempel erreicht, darf sich über ein Überraschungsgeschenk freuen. Das Kärtchen kann an einem einzigen Tag gefüllt werden – muss es aber nicht! Die „süße Hüttentour“ findet nämlich den ganzen Sommer über statt: Von Juni bis Oktober können sich Wanderer am süßen Angebot erfreuen und die Ausblicke auf die sagenhafte Bergwelt der Dolomiten gleich im doppelten Sinn genießen.

    obereggen.com/de/Aktuelles/Highlights/Suesse-Huettentour

  • THEATERSAISON
    DIE THEATERSAISON DES LATEMARS

    Pampeago ist Schauplatz „künstlerischer" Konzerte, die im „Theater des Latemars“ im Rahmen des Kunstparks RespirArt stattfinden.

    Die Konzerte finden nur bei schönem Wetter um 12:00 Uhr im Theater des Latemars in der Nähe des Chalet Caserina statt. Bei schlechtem Wetter werden sie abgesagt.

    - DONNERSTAG 07.07, 12.00 Uhr: mit dem Akkordeon von Rocco Davide Fiorenza, Hommage an Pink Floyd
    - DONNERSTAG 21.07, 12.00 Uhr: Trio P. Deiro, "von ... bis .... 360 ° Musik"
    - SAMSTAG 07.30, 09.30 Uhr: RespirArt Day, Einweihung neuer Kunstwerke
    - DONNERSTAG 08.04, 12.00 Uhr: Cembrabrass Quintett, "Melodies from the world"
    - DONNERSTAG 11.08, 12.00 Uhr : mit dem Akkordeon von Gianluca Campi "Der Champion auf den Alpen"
    - DONNERSTAG 18.08, 12.00 Uhr: Bläserquintett PentaQuintett, "Cinema in Quota"

    Für weitere Informationen: 0462 813265 - info@latemar.it - ​​​​www.respirart.com

  • STIMMEN AM MORGEN

    Sonntag, 31. July 2022 - 5.30 Uhr

    Pampeago, loc. Buse de Tresca
    Weitere Info +39 0462 813265.

    Im Beisein der Dolomiten, Festival der Volks-und Berglieder mit dem Chor Genzianella di Tesero.

  • LA TONDA DEL DANILO

    Veranstaltung abgesagt

    Die Tonda del Danilo des Sommers 2021 wird angesichts der Unsicherheit im Zusammenhang mit der Veranstaltung aufgrund der Covid19-Pandemie abgesagt.

    Termin im Jahr 2022, in der Hoffnung, zu unserem großartigen Event zurückkehren zu können.

  • SAGRA DI S. BARTOLOMEO

    Sonntag 21. August - ab 10.00 Uhr für den ganzen Tag

    Pampeago

    Großes Fest unterm Vordach zu St. Bartholomäus: Messe, Älplerjause, Musik und Tanz.

  • I Suoni delle Dolomiti
    I Suoni delle Dolomiti

    Venerdì 26 agosto 2022 - ore 12.00

    Pampeago - M.te Agnello - loc. La Porta

    Amsterdam Sinfonietta

    L’orchestra di musicisti da camera composta da 22 elementi, sotto la guida del direttore artistico Candida Thompson, propone l’originale cifra stilistica di eseguire per il pubblico i grandi classici attraverso moderne riletture.

    Per il concerto che sale attraverso le installazioni artistiche di LandArt, valore aggiunto dell’appuntamento, Amsterdam Sinfonietta suona musiche di Maurice Ravel, Joseph Kosma, Ludwig van Beethoven, Ralph Vaughan Williams in originali arrangiamenti. Per questa peculiarità di arricchire il proprio repertorio spaziando dai classici a opere di nuova commissione, legando tradizione e innovazione, l’orchestra è invitata sui palchi più

  • LATEMAR MOUNTAIN RACE

    Sonntag, 11. September 2022

    Nach Jahren des Laufens auf dem Mount Cornon, steigt das Latemar Mountain Race in die Höhe und begegnet der Schönheit der Dolomiten, indem es sich der Latemar-Gruppe anschließt. Eine Route, die sowohl für die Bedürfnisse der Top-Läufer als auch für den Wunsch von Amateuren geeignet ist, sich in der Bergwelt auf Wegen mit herausfordernden Aussichten am richtigen Punkt zu versuchen.

    Weitere Info www.latemarun.com.